Karin Thür · Kunstschaffende · Pfluggasse 14 · CH 9450 Altstätten · Telefon +41 79 580 05 45 · karin@karinthuer.ch

BIOGRAPHIE

Karin Thür

Es ist das Bewegtsein, das mein Interesse weckt. Wo ich stehe und gehe,
meine Augen beobachten Ausschnitte, Licht, Linien, Flächen, Formen,Gestik.
Es muss nichts Weltbewegendes sein. Das Alltägliche - den Augenblick wahrnehmen.

Karin Thür ist im Rheintal aufgewachsen, wohnt in Hinterforst, wo sie von einem inspirierenden Garten umgeben ist, der sich auch immer wieder in ihren Werken widerspiegelt. Ihre Arbeiten entstehen im eigenen Atelier-Haus an der Pfluggasse 14 in Altstätten, das über einen Ausstellungsraum und ein Dachatelier verfügt.

 

Fast ausschliesslich beschäftigt sie sich mit der Natur, der Pflanzenwelt und dem Menschen. Dies zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Schaffen.

 

Ihre Malerei und ihre Zeichnungen entstehen in unterschiedlichsten Techniken und Materialien. Die Skulpturen, die im Innen- oder Aussenbereich ihren Platz finden, werden mit Eisen/Zement/Mörtel erarbeitet. Immer auf der Suche nach dem richtigen Ausdruck heisst es für Karin Thür nicht stehen bleiben, sondern sich weiter entwickeln. Aufbauen auf Erarbeitetem und das Verinnerlichte wieder loslassen ist ein wichtiger Leitsatz der Künstlerin.

 

Privat-Aufträge sowie Kunst am Bau, Kreiselgestaltung, Kunst im öffentlichen Raum sind auch Stärken der Künstlerin, die sie prozessorientiert umzusetzen weiss. Ihre Interventionen ergänzen Architektur und Umgebung sinnbildend.

 

Ihre Erfahrung gibt sie auch gerne weiter, sei es als Lehrperson für künstlerisch begabte Kinder im Bigest-Atelier der Schule Altstätten, Organisation der Kunstausstellung an der Kulturwoche Staablueme in Altstätten, Seminare, Workshops usw.

Barbara Bamert*
über Karin Thür

*Leiterin Lehrgang Farbe, Form, Raum Schule für Gestaltung, St. Gallen

Als Dozentin an der Schule für Gestaltung durfte ich den künstlerischen Weg von Karin Thür mitverfolgen. Sie ist eine suchende und tiefgründige Kunstschaffende mit Freude an technischen wie an konzeptionellen Herausforderungen. Ihre Farb- und Formenwelt zeigen einen starken Charakter mit persönlichem Stil. Ihre Intentionen sind der leisen Achtsamkeit zugeordnet mit einprägender Wirkung.

Vita

bis 2018

Verschiedene Studienreisen und Weiterbildungen im In- und Ausland

2010

Neueröffnung Atelier Ka,
Pfluggasse 14, 9450 Altstätten

2006–2000

Schule für Gestaltung, St. Gallen

2004

Eröffnung eigenes Atelier

2004

Aktzeichnen bei Roman Menzi, St. Gallen

2003–2000

Schule für Gestaltung, Räumliches Gestalten (FFR)

2001–2000

Schule für Gestaltung St. Gallen, Bildnerisches Gestalten

bis 2001

Autodidaktisches Arbeiten